Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Belebung bei geschlossenen AIF Emissionen

Von April bis Juni wurden 14 Fonds und somit doppelt so viele wie im Vorquartal emittiert. Das geplante Emissionsvolumen lag mit insgesamt 355 Mio. Euro rund zwei Drittel über dem des ersten Quartals.

Auffällig ist, dass die geplanten Eigenkapitalvolumina pro Fonds deutlich sinken. Sie liegen im Durchschnitt bei rund 25 Mio. Euro. Zum Vergleich: Im Jahr 2014 lag das durchschnittliche Eigenkapitalvolumen bei über 70 Mio. Euro.

Im vergangenen Jahr kamen sogar noch mehrere Fonds auf den Markt, die mehr als 100 Mio. Euro Eigenkapitalvolumen aufwiesen. Im zweiten Quartal 2015 gab es keinen Fonds in dieser Größenordnung. Der größte Fonds, der von April bis Juni in den Vertrieb ging, war der „ProReal Deutschland Fonds 4“ dar, der für...

[…]