Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bei Carmignac dreht sich das Personalkarussell

Bei der deutschen Repräsentanz des Vermögensverwalters Carmignac dreht sich das Personalkarussell. Das Unternehmen hat zwei neue Direktoren ernannt, die sich institutionellen Kunden und Privatkunden widmen werden. Beide unterstehen Michael Schütt, der kürzlich zum Head of Country für Deutschland und Österreich ernannt wurde.

Im Anschluss an die Entscheidung von Kai Volkmann, Carmignac zu verlassen, verkündete die Gesellschaft jetzt die Ernennung von Michael Schütt zum neuen Head of Country für Deutschland und Österreich. Schütt wird seine Tätigkeit am 01. September aufnehmen. Zuvor war er als Head of Wholesale Germany bei Bank of New York Mellon, als Head of Sales German Banks bei Invesco Asset Management sowie in verschiedenen w...

[…]