Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BBI Immobilien AG steigert für das Geschäftsjahr 2008 operative Erträge im Kerngeschäft um rund 30%

Die BBI Bürgerliches Brauhaus Immobilien AG (BBI Immobilien AG), eine auf Bestandshaltung von Einzelhandels-Immobilien fokussierte Gesellschaft, hat heute vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2008 vorgelegt. Gemäß IFRS-Rechnungslegung steigerte die Gesellschaft die Umsatzerlöse auf 24,2 Mio. Euro. Damit erzielte die BBI Immobilien AG einen Anstieg von rund 12,6% gegenüber dem Vorjahreswert von 21,5 Mio. Euro. Insbesondere die Erträge aus Vermietung in Höhe von 10,0 Mio. Euro wurden gegenüber dem Vorjahr um 29,9% verbessert (2007: 7,7 Mio. Euro).

Bei den Aufwandspositionen erhöhten sich vor allem durch das Segment Getränke aufgrund gestiegener Kosten für Energie und Rohstoffe die Materialaufwendungen von 5,1 Mio. Euro im Vor...

[…]