Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Baywobau kauft altes LVB-Haus in Leipzig

Der alte Sitz der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) an der Adresse Karl-Liebknecht-Straße 8-14 geht einer neuen Zukunft entgegen. Das LVB-Haus ist verkauft und der neue Eigentümer, eine Investorengemeinschaft, der neben der Baywobau zwei Privatinvestoren angehören, haben auch neue Pläne im Gepäck.

Die zwischen 1913 und 1917 als Verbandsverwaltung der Deutschen Handlungsgehilfen erbaute Immobilie bietet 12.000 m² Flächen auf sechs Etagen. Der Komplex an der Grenze zur Südvorstadt und diente den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) lange als Sitz ihrer Hauptverwaltung. Die neuen Eigentümer haben das Asset Management für das Gebäude CIMA Group übertragen.

Die Lage an der Karl-Liebknecht-Straße im Zentrum Süd ist gut, die Verkehrs...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig