Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BayernLB steigert Neugeschäft um 40 %

Der BayernLB-Konzern hat das erste Halbjahr 2014 mit einem Ergebnis in Höhe von 527 Mio. Euro vor Steuern abgeschlossen. Im Vorjahreszeitraum hatte das Ergebnis vor Steuern bei 813 Mio. Euro gelegen, war allerdings durch den Veräußerungsgewinn von 351 Mio. Euro aus dem Verkauf der Immobilientochter GBW AG positiv beeinflusst. Bereinigt um diesen Sondereffekt stieg das Ergebnis vor Steuern um 65 Mio. Euro bzw. 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis nach Steuern betrug im 1. Halbjahr 153 Mio. Euro (Vj.: 584 Mio. Euro). Der Rückgang resultiert aus einem negativen Ergebniseffekt in Höhe von 311 Mio. Euro, der im Zusammenhang mit dem Verkauf der MKB steht. Der Umfang neuer Kredite wuchs auf

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: München