Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Baubeginn für die erste A-Klasse Logistikimmobilie in Odessa

Die österreichische GLD Invest Group startete als erster Developer die Errichtung eines Logistikparks nach westlichen Standards.

.

Odessa Logistic Park – ein Komplex mit 176.000 m²
Der Logistikkomplex ist das dritte von der GLD INVEST GROUP in der Ukraine entwickelte A-Klasse Bauprojekt. Der Park, der nur 5 km von der Stadtgrenze von Odessa, direkt an der Autobahn Kiew-Odessa liegt, wird in drei Bauphasen mit jeweils rund 60.000 m² errichtet: In der ersten bereits begonnenen Bauphase werden knapp 47.460 m² Lagerfläche und 13.200 m² Büro/Mezzaninfläche erbaut. Die Baufertigstellung ist für Q1 2009 geplant.

Gewerbefläche auf höchstem Niveau
Der schmutzabweisend beschichtete Betonboden der Lagerhallen hat eine Beladekapazität von 5 Tonnen pro m². Die Halle hat einen Stützenraster von 12 x 24 m, die lichte Höhe beträgt 12 m. Auf 1000 m² Lagerfläche fällt eine Verladerampe. Bis zu einer Außentemperatur von -24°C kann eine Raumtemperatur von +5°C gehalten werden. Die Lagerhallen sind mit Sprinkleranlage ausgestattet. Die Büros sind voll ausgestattet und mit optionalen Glasfaserverbindungen versorgt. Auf einem abgesicherten umzäunten Gelände stehen ausreichend LKW- und PKW- Parkplätze zur Verfügung.

Vorreiter für westliche Standards
„Rund um Kiew, wo die GLD Invest Group die ersten Logistikparks bereits erfolgreich entwickelt hat, herrscht immer noch Potenzial. Wir haben uns aber dennoch entschieden, auch in die Regionen zu gehen, in denen moderne Logistikkomplexe noch gar nicht vorhanden sind. In einer Vorreiterrolle als Erster zu entwickeln, ist für uns einmal mehr eine schöne Herausforderung, der wir uns gerne stellen“, begründet Arch. DI Gerhard Zehethofer, CEO der GLD Holding GmbH, die Entscheidung der Gruppe.