Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bau des Frankfurter Städel hat begonnen

Mit dem symbolischen ersten Spatenstich hat der Bau des 30 Mio. Euro teuren Frankfurter Städel begonnen. Um die Ausstellungsfläche des Kunstmuseums von 4.000 m² auf 7.000 m² zu erweitern wird ein unterirdischer Erweiterungstrakt gebaut. Desweiteren sind 10 Mio. Euro für eine weitere Sanierung des Altbaus vorgesehen. Während der Bau- und Sanierungsphase wird der Altbau ab Frühjahr nächsten Jahres geschlossen.

Rund 20 Prozent der 30 Mio. Euro Baukosten fehlen noch. Diese sollen durch eine Spendenaktion herbeigeführt werden. Die gemeinnützige Hertie-Stiftung beteiligt sich mit rund sieben Mio. Euro an den Kosten. Fünf Mio. Euro stammen aus dem Konjunkturprogramm des Bundes, drei Mio. Euro schießt ein Bankhaus hinzu. Außerdem ha...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt