Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Baresel bei EZB-Neubau in Frankfurt künftig außen vor

Die EZB beendet die Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Bauunternehmen Baresel zur Errichtung des Doppelturms an ihrem neuen Verwaltungsgebäude. Dies teilte die Zentralbank am Dienstag mit. Baresel wird den vom Wiener Büro Coop Himmelb(l)au entworfenen, verschlungenen Turm nur bis zum Erdgeschoss fertigstellen. Tiefgarage und Untergeschoss haben die Stuttgarter bereits vollendet. Den Rest des Turms soll nun ein anderes Unternehmen bauen.

EZB und Baresel haben sich über die Hintergründe der Vertragsauflösung zu gegenseitigem Stillschweigen verpflichtet. Nach einem Bericht der „F.A.Z.“ jedoch hätten die von Baresel ausgeführten Arbeiten nicht den Qualitätsansprüchen der EZB genügt. Die Preisvorstellungen der EZB seien in der Branc...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt