Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deutsche Bundesbanken: Filialnetz wird weiter ausgedünnt

Wie die Deutsche Bundesbank mitteilte, werden deutsche Kreditinstitute ihr Filialnetz in den nächsten Monaten weiter ausdünnen. Den Angaben der Bundesbank zufolge wird jedes vierte Institut einen Teil seiner Zweigstellen bis 2012 schließen, da diese Art der Kundenbetreuung zu teuer geworden ist, heißt es in der Studie.

Während es 1999 noch fast 60.000 Filialen gab, sind diese bis in 2009 bereits auf weniger als 39.500 gesunken. Es sei zwar eine Verlangsamung zu verzeichnen, dennoch ist ein Ende offenbar noch nicht in Sicht. Insgesamt sank die Zahl der Kreditinstitute in der Eurozone aber stärker als in Deutschland. Grund sei hierfür vor allem die Entwicklung in Spanien, wo viele Banken der Krise zum Opfer fielen.

[…]