Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ballymore Properties erwirbt Berliner Ku’damm-Karree

Die irische Ballymore Properties Ltd. hat das Berliner Ku’damm-Karree, Kurfürstendamm 206-209, erworben. Verkäufer ist die Fondsgesellschaft Eurocastle Investment Limited. CB Richard Ellis (Verkäufer) und Kemper’s (Käufer) haben die Transaktion beratend begleitet. Kemper’s hat dabei mit seinem irischen Partner Lisney kooperiert. Das Ku’damm-Karree verfügt zurzeit über mehr als 63.000 m² vermietbare Fläche. Der Kaufpreis liegt bei etwa 155 Mio. Euro.

Mit dem Eigentümerwechsel ist laut Kemper’s eine Neuentwicklung der Immobilie verbunden, die, auch in Hinblick auf die Zukunft der beiden Theater, in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden stattfinden soll. Das Ku’damm-Karree befindet sich mit einer Grundstücksgrö...

[…]