Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bahnhof Zoo: Wolkenkratzer statt Riesenrad

Nach jahrelangem Hickhack zeichnet sich eine Lösung für die Brachfläche hinter dem Bahnhof Zoo ab. Eine Investorengruppe unter Führung der Reiß & Co. Real Estate hat das Areal gekauft und plant darauf einen 209 Meter hohen Wolkenkratzer, konkret Details sind aber noch nicht bekannt. Die Pläne für ein Riesenrad sind damit aber endgültig gescheitert. Doch bereits die Vorgeschichte ließ nichts Gutes ahnen: Im Oktober 2011 sollte sich hinter dem Zoo das 175 Meter hohe „Great Berlin Wheel“ drehen und damit das „London Eye“ um 40 Meter übertrumpfen. Für diese Idee sammelte ein Immobilienfonds Geld ein, bekam die veranschlagten 120 Millionen Euro allerdings nicht zusammen. Dass es dabei hinter den Kulissen nicht mit rechten Ding

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin