Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bahnhof muss saniert werden: Frust statt Lust in Berlin

Als vor sieben Jahren der Berliner Bahnhof eröffnet wurde, bestaunte ganz Deutschland mit dem „modernsten Bahnhof Europas“ ein wohl endlich einmal gut funktionierendes Großbauprojekt. Seit klar ist, dass das voluminöse Gebäude Mängel aufweist und laut der Deutschen Bahn alle 37 Fahrbahnübergangskonstruktionen erneuert werden müssen, ist die Lust dem Frust gewichen. Rund 25 Millionen Euro sind für die anfallenden Reparaturarbeiten eingeplant.

Allerdings sind die jetzt aufgetretenen Mängel bzw. Schwachstellen nicht die erste bauliche Panne. Ein Jahr nach der Eröffnung (2007) war nämlich im Berliner Bahnhof bereits ein Stahlträger aus 40 Metern Höhe abgestürzt; zudem lockerten sich 2010 Stahlträger vom Dach. Schon damals war...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin