Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BAG lockert Schriftformerfordernis

BAG lockert Schriftformerfordernis für befristete Arbeitsverträge.
Gem. § 14 Abs. 4 TzBfG bedarf die Befristung von Arbeitsverträgen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 26.07.2006 genügt für die erforderliche Schriftform, wenn der Arbeitgeber in einem von ihm unterzeichneten, an den Arbeitnehmer gerichteten Schreiben den Abschluss eines befristeten Arbeitsvertrags anbietet und dieser dieses Angebot annimmt, indem er das Schriftstück ebenfalls unterzeichnet (Az.: 7 AZR 514/05).

.