Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bad Vilbel: China-Deal geplatzt

Der Traum von einem europäischen Handelszentrum der Chinesen und der damit verbundenen Investition in Höhe von 700 Mio. Euro in Bad Vilbel ist geplatzt. Das Grundstücksgeschäft befindet sich bereits seit über anderthalb Jahren in der Diskussion und hat nun ein jähes Ende gefunden. Grund dafür war die ausbleibende Zahlung des chinesischen Investors, der BCT International Investment GmbH, des Kaufpreises in Höhe von 45 Mio. Euro, die auch nach einer Fristverlängerung nicht bis zum 31.12.2013 überwiesen wurde. Der Investor plante auf rund 275.000 m² ein Großhandelszentrum für chinesische Waren.

Bereits im September vergangenen Jahres stand der China-Deal vor dem Aus. Die Kommune wollte dem Investor keine zusätzliche Zeit für eine...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bad Vilbel