Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Bad Bank der WestLB erzielt Gewinn

Nachdem bereits das Abwicklungsinstitut der Hypo Real Estate die roten Zahlen verlassen konnte , meldet nun auch die Bad Bank der ehemaligen WestLB einen kleinen Gewinn. Das abgelaufene Geschäftsjahr konnte die „Erste Abwicklungsanstalt“ (EAA) mit einem Jahresüberschuss von 6,6 Millionen Euro beenden, nachdem im Vorjahr noch ein Verlust von 878 Millionen Euro zu Buche geschlagen hatte. Grund war damals der Schuldenschnitt in Griechenland gewesen. Größter verbleibender Posten im Portfolio ist die Immobilientochter Westimmo, für die bisher noch kein Käufer feststeht.

Wie der Vorstand verlauten ließ, geht die Abwicklung der Altlasten bei der EAA schneller voran als ursprünglich veranschlagt. Von den rund...

[…]