Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

B-Lagen sind nicht mehr zu vermarkten

Das Immobilienunternehmen Lührmann erwartet angesichts der gegenwärtigen Krise des Immobilienmarktes klare Gewinner und Verlierer im Hinblick auf die einzelnen Immobilienklassen. So verzeichnet der Markt für Einzelhandelsimmobilien zwar derzeit einen signifikanten Rückgang des Transaktionsvolumens. Doch fällt das Minus hier deutlich geringer aus als etwa bei den Büro- oder Logistikimmobilien. Während in den 1A-Lagen der Fußgängerzonen und Innenstädte der Umsatz im Jahr 2008 um rund 40 Prozent eingebrochen ist, lagen die Einbußen der weiteren gewerblichen Immobilienklassen mit 65 Prozent erheblich höher. Und auch die jüngsten Zahlen sind eindeutig: Die aktuellen Veröffentlichungen renommierter Immobilienunternehmen weisen für

[…]