Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Mega-Deal

Bochum: Axa steigt beim Ruhr Park ein

Axa Real Estate wird offensichtlich 35% am Ruhr Park in Bochum übernehmen. Seit 2012 gehören Unibail-Rodamco und der Fondsgesellschaft Perella Weinberg jeweils 50 % des 115.000 m² großen Shopping Centers im Revier. Der französische Immobilienkonzern Unibail hatte den Anteil damals für rund 190 Mio. Euro von Perella erworben. Mit einem Volumen von 325 Mio. Euro ist der Deal sicherlich eine der größten Retail-Transaktionen des Jahres.

Perella Weinberg verkauft ihren verbliebenen 50%-Anteil am Einkaufszentrum Ruhr Park an Unibail-Rodamco und Axa Real Estate, wobei 35% der Anteile an Axa gehen und 15% an Unibail. Insgesamt hält die französische Unibail dann 65 % an dem Shopping Center, das sich am Rande des Bochumer Stadtgebietes im St...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bochum

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016