Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

AXA Immosolutions bleibt zu

AXA Investment Managers Deutschland GmbH setzt die Rücknahme der Anteilscheine für den AXA Immosolutions um bis zu weitere zwölf Monate aus. „Grund für die Verlängerung ist die derzeit unzureichende Liquidität zur Bedienung der zu erwartenden Anteilscheinrückgaben“, sagt Achim Gräfen, Geschäftsführer von AXA Investment Managers Deutschland GmbH. Die Bruttoliquidität beträgt zum 30.04.2011 rund 13,3 Prozent.

Laut des Geschäftsführers sei die Umsetzung der Strategie zur Wiederöffnung des Fonds zwar weit vorangeschritten, das Ziel aber noch nicht erreicht. Das Fondsmanagement stünde im regelmäßigen Kontakt mit den institutionellen Anlegern des Fonds, um gemeinsam die Wiederöffnung zu ermöglichen. "Das Konzept sieht vor,...

[…]