Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Axa IM kauft Leipziger Hainspitze

Axa Investment Managers Real Assets hat die Projektentwicklung Hainspitze in Leipziger 1A-Lage von einer Investorengruppe aus der Centrum-Gruppe, der B&L-Gruppe sowie der First Immobiliengesellschaft erworben. Das Objekt, das Frühjahr 2016 eröffnen wird, verfügt über eine Mietfläche von knapp 20.000 m² und Schaufensterfronten mit einer Länge von rund 95 Metern. Das markante Eckgrundstück in der Hainstraße 21 – 29 hat eine Größe von ca. 4.300 m². Hauptmieter der Hainspitze sind Primark, Rewe, dm-Drogeriemarkt, Vodafone sowie das ANA Arthotel.

Die Lücke in der Fußgängerzone zwischen Alter Markt und Brühl wird durch die Glasfassade aus Muschelkalk mit gegenläufig schräg gestellten Steinlaibungen geschlossen Die Trophy Immobi...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Leipzig
Top-Lagen: Hainstraße

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016
JLL zieht ins Fleetinselkontor

Flächenexpansion

JLL zieht ins Fleetinselkontor

Die Branche boomt, wie sich erneut auf der diesjährigen Expo Real in München zeigte. Auch die Immobiliendienstleister kommen durch das stetige Unternehmenwachstum mit ihrer Flächenentwicklung ...
Freitag, 7. Oktober 2016