Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

AVW interessiert an acht ehemaligen Hertie-Häusern

Die in Buxtehude ansässige AVW AG ist laut Rendsburgs Bürgermeister Andreas Breitner an acht ehemaligen Hertie-Häusern in Schleswig-Holstein interessiert - sieben in Schleswig-Holstein und eine in Niedersachsen. Entscheidend sei aber der Kaufpreis, der an ein "marktübliches Niveau" angepasst werden müsse, so der Bürgermeister. Käme eine Einigung zustande, wäre das Unternehmen bereit rund 100 Mio. Euro in die Häuser zu investieren, die nach dem Konzept des "Mediterraneos" in Bremerhaven entwickelt werden sollen. Das 8.600 m² große Mediterraneo ist eine themenorientierte Einkaufs- und Erlebniswelt mit südländischen Flair durch einen authentisch mediterranem Rahmen, das im Herbst 2008 seine Pforten öffnete #link(15059,wir bericht

[…]