Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

AVW Immobilien AG feiert Richtfest des Mediterraneo Bremerhaven

Nur wenige Wochen nach ihrem Börsengang feiert die AVW Immobilien AG mit dem heutigen Richtfest für ein bislang in Deutschland einzigartiges Erlebnis-Einkaufszentrum einen weiteren Meilenstein bei der Umsetzung ihrer innovativen Nutzungskonzepte.

.

Das Mediterrano (Bild l.) in Bremerhaven ist Teil der umfassenden städtischen Entwicklung der Havenwelten – direkt im Zentrum der Stadt. Zu dem neuen, lebendigen und maritimen Quartier gehört unter anderem auch das Klimahaus®, das Deutsche Auswandererhaus, das Deutsche Schifffahrtsmuseum sowie das AtlanticHotel SAIL City. Im authentischen Ambiente einer mediterranen Stadt zeigt das Mediterrano dem Besucher auf rund 8.600 m² Fläche ein ausgewähltes Sortiment aus Bekleidung, Schuhen, Luxusartikeln, Souvenirs und Gastronomie. Das Mediterrano ist eine Inszenierung, die das Bedürfnis der Kunden nach Erlebnis befriedigt und den Produkten und Dienstleistungen eine ideale Plattform bietet.

Bei dem im Frühsommer 2007 begonnenen Bau des Mediterrano wurden auf dem rund 17.000 m² großen Grundstück 760 Ortbeton-Bohrpfähle mit einer Länge von ca. 20 m, ca. 22.000 m³ Beton und ca. 2.700 t Stahl verbaut. Das architektonisch attraktive Gebäude ist mit einer mediterran gestalteten Klinkerfassade und einer Glaskuppel mit einer 58 m hoch aufragenden Spitze ausgestattet.

„Mit dem Einkaufszentrum in Bremerhaven setzen wir unser neues, innovatives sowie themenorientiertes Einzelhandelskonzept entsprechend unseren Ankündigungen um“, so Michael Rohrbach, Vorstandsvorsitzender der AVW Immobilien AG.

„Für Einzelhandelsimmobilien gibt es eine sehr lebhafte Nachfrage, die wir mit hochwertigen Objekten bedienen. Weitere attraktive Projekte sind in anderen deutschen Städten in Planung“, führt Herr Rohrbach weiter aus.

Die Eröffnung des Mediterraneo ist für Oktober dieses Jahres geplant. Es werden etwa 40 Läden und gastronomische Einrichtungen ihre Aktivitäten entfalten und ca. 260 Menschen (170 Teilzeitarbeitskräfte) werden dort arbeiten. Das Mediterraneo rechnet mit jährlich rund 1,8 Mio. Besuchern. Die AVW Immobilien AG geht davon aus, dass ein Umsatz von rund 25 Millionen Euro p.a. erreicht wird.