Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Australische Investmentmärkte legen Atempause ein

Auf dem fünften Kontinent wurden im zweiten Quartal 3,5 Milliarden Australische Dollar (AUD) in Gewerbeimmobilien investiert. Das sind zwar 34 Prozent weniger als im ersten Quartal, aber 0,3 Milliarden AUD mehr als im Durchschnitt der vergangenen drei Jahre. „Die ersten drei Monate des Jahres waren das stärkste Quartal seit Ende 2007“, sagt David Green-Morgan, Leiter von DTZ Research in Australien. „Ein ähnlich gutes oder gar besseres Ergebnis wäre äußerst ungewöhnlich gewesen.“

Büros waren mit knapp 1,7 Milliarden AUD auch im zweiten Quartal die beliebteste Anlageklasse. Die Investitionen in Einzelhandelsimmobilien legten gegenüber dem Vorquartal um 60 Prozent zu. Mit einem Investitionsvolumen von 1,2 Milliarden AUD ist Re...

[…]