Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Australische Hochtief-Beteiligung gewinnt Großauftrag

Die australische Hochtief-Beteiligungsgesellschaft Leighton Holdings Limited hat einen bedeutenden Auftrag zum Bau des Pferdesportzentrums „Al Shaqab Equestrian Academy“ in Qatar am arabischen Golf gewonnen. Die Pferdesportanlage ist das erste Projekt von Leighton in der Golfregion. Damit ist Leighton der Einstieg in den boomenden Markt der Golfregion gelungen. Baubeginn ist Ende dieses Monats. Die Fertigstellung ist für Dezember 2008 geplant. Das Auftragsvolumen beträgt zirka 321 Mio. Euro.

.

Auftraggeber ist die „Qatar Foundation for Education, Science and Community Development“, eine private gemeinnützige Organisation. Die Pferdesportanlage soll über unterschiedliche moderne Einrichtungen verfügen. Dazu gehören zum Beispiel eine Zuchtstation, eine Klinik und eine dem olympischen Standard entsprechende überdachte Arena.