Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Außereuropäisches Kapitalströme nehmen stark zu

Laut jüngsten DTZ-Recherchen ist die treibende Kraft der erhöhten Investmentaktivitäten in europäische Gewerbeimmobilien der steigende Kapitalzufluss in die Region hinein. Auf Zuflüsse von Investitionskapital aus dem außereuropäischen Ausland entfallen mittlerweile 24 % der Marktaktivität, was einen Rekordwert darstellt. Kapitalquellen in Asien, dem Mittleren Osten und Kanada dominieren bereits jetzt das europäische Marktgeschehen und verdrängen US- und internationale Akteure aus ihren angestammten Führungsrollen. Tatsächlich nehmen asiatische Investoren seit 2009 den Spitzenplatz bei den Nettoinvestitionen ein, mit einem Nettozufluss von 10 Mrd. Euro. Den zweiten Platz belegen nordamerikanische Investoren mit einem Nettovolumen

[…]