Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Auslastung und durchschnittliche Zimmerpreise für Hotels in Zentral- und Osteuropa weiter rückläufig

Seit Sommer 2008 sind die Ergebnisse der Hotels in den Hauptstädten Zentral- und Osteuropas (CEE) unter Druck. Die von STR Global und TRI Hospitality Consulting veröffentlichten Zahlen zum Hotelmarkt in der CEE Region für das 1. Quartal 2009 (Q1 2009) zeigen einen weiteren Rückgang - sowohl bei der Auslastung und als auch bei der Average Daily Rate (ADR).

Die Auslastung der Wiener Hotels sank im 1. Quartal 2009 gegenüber dem Vergleichszeitraum 2008 um ca. 12,6%. Dieser Rückgang ist teilweise auch in Zusammenhang mit den rückläufigen Passagierzahlen am Flughafen Wien zu sehen (Q1 2009: -14,8%). Vor allem sind Gäste aus Spanien, den USA und Italien ausgeblieben. Im Vergleich zu den restlichen Hauptstädten in CEE muss der Wiener Hotel...

[…]