Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aufwind für Immobilienpreise in Halle

Die Miet- und Kaufpreise für Immobilien in Halle ziehen an. Die Spitzenmieten sind in den vergangenen fünf Jahren von sieben Euro pro Quadratmeter auf aktuell 9,50 Euro pro Quadratmeter angestiegen. Für ein Grundstück mit 600 bis 700 m² Fläche in guter Wohnlage zahlte der Käufer 2007 noch 110 Euro pro m². Mittlerweile werden bis zu 130 Euro verlangt. Das geht aus dem aktuellen Preisspiegel hervor, den der Immobilienverband Deutschland Mitte-Ost (IVD Mitte-Ost) in der Saalestadt anlässlich des 5. Halleschen Immobilienfrühlings 21. April bis 22. April 2012 im Stadtarchiv Halle veröffentlicht.

„Wer in Halle eine Immobilie kaufen will, muss immer tiefer in die Tasche greifen - zumindest dann, wenn Wohnung, Haus oder Grundstück in e...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Halle