Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aufwändige Sanierungsmaßnahmen an 370-Wohnungen-Komplex in Neumühl

Mit dem Abriss des ersten von drei achtgeschossigen Hochhäusern im Wohnkomplex an der Otto-Hahn-Straße in Duisburg-Neumühl wird der beachtliche Umfang der dort von der Firma Sahle Wohnen eingeleiteten Sanierungsmaßnahmen augenfällig. Die Wohnungsgesellschaft aus Greven ist Eigentümerin von rund 370 Wohnungen im Bereich Otto-Hahn-Straße/Max-Planck-Straße in Duisburg-Neumühl. Der Wohnkomplex entstand Ende der 1960er/Anfang der 1970er Jahre und weist die typische hochgeschossige und hochverdichtete Bauweise auf. Die Wohnungen entsprechen nach vier Jahrzehnten nicht mehr den heutigen Anforderungen und sind modernisierungsbedürftig.

Diese Wohnform und die demografische Entwicklung lassen langfristig Vermietungsprobleme erkennen. „Wir...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Neumühl