Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Auftrag für Hochtief: Krankenhausneubau in Abu Dhabi

Ein neuer Auftrag für Hochtief in Abu Dhabi: Die Al Habtoor Leighton Group wird in einem Joint Venture das Al Mafraq Hospital für 428 Mio. Euro errichten. Davon entfallen 278,2 Mio. Euro auf die Al Habtoor Leighton Group. Das Unternehmen ist eine 45-prozentige Beteiligung von Leighton Holdings, einer Tochtergesellschaft von Hochtief.

.

Der Krankenhauskomplex soll 2014 fertiggestellt werden und dann über 739 Betten, diverse Operationsräume, Labore und Hörsäle verfügen. Das Hospital ist für die Al Habtoor Leighton Group der zweite Großauftrag im Gesundheitssektor von Abu Dhabi in nur zwölf Monaten: Bereits im April 2010 hatte die Gesellschaft den Zuschlag zum Bau des Arzanah Medical Complex erhalten.