Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Audi eröffnet Logistikzentrum im Duisburger Hafen

Der Duisburger Hafen wird für den Autobauer Audi AG aus Ingolstadt zur wichtigsten Autoteile-Drehscheibe weltweit. Nach nur acht Monaten Bauzeit ist das neue Logistikzentrum mit rund 53.000 m² Hallenfläche offiziell eröffnet worden. Über seinen neuen CKD-Standort lässt der Automobilhersteller aus Ingolstadt künftig Automobilkomponenten nach China, Indien und Mexiko exportieren, wo die Fahrzeuge zusammengebaut werden. Das CKD-Geschäft übernimmt dabei der von Audi beauftragte Automobillogistiker Schnellecke Logistics.

Bereits im Juli waren zwei der insgesamt fünf Logistikhallen fristgerecht fertiggestellt und an Schnellecke übergeben worden. Erste Fahrzeugkomponenten sind bereits zum Transport in Sendungsgrößen verpackt und in Con...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Duisburg