Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

09. März 2016     Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Auch langfristig wird Wohnraum in Stuttgart knapper

Günstiger Wohnraum fehlt

Wie eine aktuelle Analyse der Allianz und der Forschungsgesellschaft Prognos ergab, wird sich das Angebot von Wohnraum in der Region um Stuttgart auch langfristig verknappen. Dabei zählt die Gegend nach den aktuellen Prognosen zu den zehn deutschen Ballungszentren, in denen der Unterschied zwischen Wohnraumangebot und -nachfrage bis zum Jahre 2030 besonders groß wird.

Der Trend zur Verknappung lässt sich in wesentlichen Teilen auf drei Ursachen zurückführen. So wird für die Regionen bis 2030 ein starker Zugang von ausländischen Zuwanderern erwartet, darüber hinaus gewinnt die Region auch durch Zuzüge aus dem Inland. Durch den Trend zu Singlehaushalten wächst die Anzahl der Haushalte zusätzlich und damit auch der Bedarf an Singlew

[…]