Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Atisreal Gruppe weiter auf internationalem Expansionskurs

Die internationale, zu BNP Paribas Real Estate gehörende Atisreal Gruppe befindet sich weiter auf Expansionskurs. Seit Jahresbeginn gründete das Immobilienunternehmen neue Niederlassungen in fünf Ländern, unterzeichnete einen Kooperationsvertrag mit einem Partnerunternehmen in Russland und konsolidierte durch eine Übernahme seine Marktstellung in Großbritannien. Damit ist Atisreal nunmehr mit 65 Büros in 13 Ländern vertreten und beschäftigt 2.500 Mitarbeiter. Zur Unternehmensgruppe gehört auch Atisreal Deutschland, der bundesweit führende Berater für Gewerbeimmobilien.

.

Die Expansion konzentrierte sich vor allem auf wachstumsstarke Märkte wie Osteuropa, die Golfregion und Indien.

So kaufte Atisreal in Rumänien mit Cornerstone International, Bukarest, einen der bedeutendsten Immobilienberater des Landes – und darf sich zu den „Top Five“ des boomenden rumänischen Marktes (+30 % p.a.) zählen. Cornerstone International ist spezialisiert auf die Vermittlung und Beratung (Büros, Retail- und Lagerflächen sowie Wohnimmobilien), das Investmentgeschäft sowie auf die Bereiche Consult, Valuation & Research.

In der Ukraine eröffnete Atisreal kürzlich eine Agentur in der Hauptstadt Kiew. Auch der ukrainische Markt verfügt über große Wachstumspotenziale (2007: +7 %). Hier profitiert Atisreal zudem von der Präsenz der französischen Großbank BNP Paribas, die vor Ort mit dem ukrainischen Kreditinstitut UkrSibbank zusammenarbeitet.

Einen Kooperationsvertrag mit dem neuen Partner Astera unterzeichnete Atisreal in Russland. Das Immobilienunternehmen ist in Moskau und Sankt Petersburg ansässig und beschäftigt derzeit 174 Mitarbeiter. Russland, dessen Wachstum im vergangenen Jahr 7,9 Prozent betrug, ist ein attraktiver Markt für russische wie auch internationale Investoren.

Neue Geschäftskontakte in der Golfregion bahnt Atisreal künftig aus den beiden Agenturbüros in Dubai und Bahrain an. Dabei möchte Atisreal vor allem Beziehungen zu Investoren aufbauen und stärken, die ihr Geld in Europa anlegen wollen. Darüber hinaus bietet Atisreal den Investoren die gesamte Dienstleistungspalette von BNP Paribas Real Estate – für den europäischen und indischen Immobilienmarkt.

In Indien gründete Atisreal mit dem Partner Redwoods ein Joint Venture für die Bereiche Bürovermietung, Shoppingcenter-Beratung, Investment und Anlagenverwaltung. Das Unternehmen firmiert unter dem Namen Atisreal Redwoods und hat Büros in den Städten Bengaluru (ehemals Bangalore) und Mumbai (Bombay).

Seine Präsenz in Großbritannien baute Atisreal durch die Übernahme des Immobilienberaters Hill Woolhouse, Leeds, weiter aus. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Vermittlung und Beratung in den Marktsegmenten Investment und Retail.