Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Asset Managementbranche sammelt im Januar gut 14 Mrd. Euro

Der Asset Managementbranche flossen im Januar per Saldo 14,1 Mrd. Euro neue Anlagemittel zu. Davon entfielen 10,4 Mrd. Euro auf das institutionelle Geschäft im Rahmen von Spezialfonds mit 6,9 Mrd. Euro und Vermögen außerhalb von Investmentfonds mit 3,5 Mrd. Euro. Publikumsfonds sammelten 3,7 Mrd. Euro ein. Dies ist der Investmentstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management per 31. Januar 2010 zu entnehmen.

Bei den Publikumsfonds führen Offene Immobilienfonds mit einem Netto-Mittelzufluss von 1,7 Mrd. Euro im Januar die Absatzliste an, gefolgt von Mischfonds mit 1,2 Mrd. Euro. Geldmarktfonds verbuchten nach einer zwölfmonatigen Phase mit Abflüssen zum Jahresauftakt 2010 neue Mittel in Höhe von 0,6 Mrd. Euro. Alternat...

[…]