Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Asset-Klasse „Wohnen“ gewinnt an Bedeutung

Die fortwährenden Unsicherheiten auf den internationalen Kapitalmärkten führen zu einer weiterhin hohen Nachfrage nach risikoarmen Investitionen am deutschen Immobilienmarkt. Bedingt durch das knappe Angebot gewerblich genutzter Core-Immobilien hat die Asset-Klasse „Wohnen“ seit Beginn des Jahres 2011 noch einmal an Bedeutung gewonnen. Dies geht aus einer Analyse von CB Richard Ellis (CBRE) hervor.

So verzeichnete nach Analyse von CBRE das Transaktionsvolumen bei Wohnpaketen mit jeweils 100 Wohneinheiten und mehr schon in den ersten neun Monaten 2011 ein höheres Resultat als im Gesamtjahr 2010. Das Investitionsvolumen übertraf mit 3,42 Milliarden Euro das Ergebnis des Vorjahreszeitpunktes um deutliche 39 Prozent. Die Zahl der gehand...

[…]