Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Asiatischer Investor liefert Kapital für „Bitburg Airport“

Der ehemalige US-Militärflughafen in Bitburg soll innerhalb der nächsten Jahre zum „Bitburg Airport“ ausgebaut werden. Jetzt verkündete der Projektentwickler Frank Lamparski, dass asiatische Investoren 30 Mio. Euro in das Projekt investieren wollen. Noch in 2011 werde die Summe auf ein Konto einer Luxemburger Bank deponiert. Durch die Gelder könnte sich der geplante Realisierungszeitraum von 14 Jahren verkürzen.

Bereits Mitte Dezember sei ein Joint-Venture-Vertrag mit den asiatischen Investoren, die nicht genannt werden möchten, unterzeichnet worden, erläuterte Lamparski weiter. Und zu den Details der Planungen kommentierte er: „Es bleibt grundlegend beim vorgestellten Konzept. Das Geschäftsmodell des Bitburg Airport basiert wi...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bitburg