Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Asiatische Anleger fliegen auf Büroimmobilien

Asiatische Anleger haben im Jahr 2014 US$ 42,5 Milliarden in ausländische Immobilien investiert, was einem Zuwachs von 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Investitionssumme ausländischer Investitionen in Asien, die mehrheitlich aus der Region Amerikas getätigt wurde, belief sich auf US$ 13,9 Milliarden und erreichte damit ein Plus von 39 Prozent. Das geht aus einer aktuellen Marktanalyse von Colliers International hervor. Rund 39 Prozent des in Immobilien im Ausland investierten Kapitals floss nach Amerika, 38 Prozent nach EMEA und die verbleibenden 23 Prozent nach Australien und Neuseeland, auch wenn Australien beim asiatischen Kapital als Schwellenmarkt gilt. Dabei waren Büroimmobilien bei asiatischen Investoren die bevo

[…]