Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Alsterensemble am Jungfernstieg

Art-Invest investiert 25 Mio. in Hamburgs Wohnzimmer

Art-Invest Real Estate investiert rund 25 Millionen Euro, um ein teilweise historisches vierteiliges Gebäudeensemble in Hamburger 1A-Citylage am Jungfernstieg / Ecke Große Bleichen zu renovieren. Ein ehrwürdiges Bankenpalais, ein historisches Gebäude aus der Zeit vor dem Großen Hamburger Brand 1842 sowie Gebäude der jüngeren Zeit, die erheblich modernisiert und aufgewertet werden gehören zum neuen Komplex mit dem Namen Alsterensemble. Ziel ist die Belebung des Bereiches Jungfernstieg und Große Bleichen bis hin zur Poststraße. „Wir machen Hamburgs Wohnzimmer an der Ecke Jungfernstieg/ Große Bleichen noch schöner: In dieser exponierten Lage schaffen wir schönste Büroflächen an der Binnenalster und attraktive neue Einzelhandel

[…]
Fotos: Art-Invest Real Estate

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg
Top-Lagen: Poststraße, Jungfernstieg, Große Bleichen

Das könnte Sie auch interessieren:

Rewe will seinen Immobilienbesitz aufstocken

Rewe will seinen Immobilienbesitz aufstocken

Neue Akteure setzen ihren Fuß auf den Immobilienmarkt: In Hamburg wird Aldi Wohnungen bauen und in Köln denkt Rewe laut darüber nach, im Rahmen einer forcierten Eigentumsstrategie eventuell au...
Mittwoch, 17. Mai 2017
Elbhof: Schneller Exit für Quest Investment Partners

Elbhof: Schneller Exit für Quest Investment Partners

Im November erworben, im Mai schon wieder verkauft: Quest Investment Partners hat den Hamburger Elbhof bereits wieder weitergereicht. Nachdem im Dezember 2016 ein neuer Mietvertrag über zehn J...
Donnerstag, 11. Mai 2017