Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Arminius kauft zweites Kreditportfolio von Deutsche Bank

Der Arminius Real Estate Opportunity Fund, L.P. gab heute bekannt, eine Einigung hinsichtlich des Erwerbs eines Immobilienkredit-Portfolios mit einem Volumen von rund 300 Millionen Euro von der Deutsche Bank AG, Niederlassung London, erzielt zu haben.

.

Die Kredite sind mit Immobilienportfolios bestehend aus Wohn- Einzelhandels- und Büroimmobilien in Deutschland besichert.

Es handelt sich hierbei um die zweite Transaktion zwischen Arminius und Deutsche Bank in diesem Jahr. Im Juli 2008 wurde bereits eine Transaktion mit einem Volumen von rund 325 Millionen Euro abgeschlossen.

Die Arminius Kapitalgesellschaft mbH, Frankfurt am Main, war im Rahmen der Transaktion beratend tätig.