Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ariston schreibt Verlust von 3,7 Mio. Euro

Die Ariston Real Estate AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2013 mit sinkenden Umsätzen zu kämpfen und aus der Vermietung ihres Immobilienportfolios 9,1 Mio. Euro erwirtschaftet, nach 9,7 Mio. Euro im Vorjahr. Daraus resultierte ein Verlust vor Steuern in Höhe von 3,7 Mio. Euro, nach einem Minus von 0,4 Mio. Euro im Jahr zuvor.

Insgesamt erwirtschaftete die Ariston Gruppe Miet-Umsätze und sonstige betriebliche Erträge in Höhe von 19,4 Mio. Euro und steigerte sich damit deutlich. Im Vorjahr lagen die Erträge bei nur 10,1 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel mit -0,3 Mio. Euro dennoch negativ aus, nach einem positiven Betrag von 5,1 Mio. Euro in 2012. Insgesamt muss Ariston ein Finanzergebniss in Höhe von -3,3 M...

[…]