Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Arenbergische Gesellschaften erwerben Geschäftshaus in Wiesbadener Toplage

Der Investor Arenbergische Gesellschaften hat das Wohn-, Büro- und Geschäftshaus Kirchgasse 42-44 / Faulbrunnenstraße 1 in Bestlage von Wiesbaden erworben. Verkäufer sind irische Privatinvestoren. Das Objekt verfügt über eine Mietfläche von 2.360 m². Jones Lang LaSalle hat die Transaktion beratend begleitet.

.

Die Liegenschaft befindet sich in dominanter und bestfrequentierter Ecklage der Wiesbadener Fußgängerzone und weist eine großzügige Front zur Kirchgasse auf. Das Gebäude wurde 2006 aufwändig umgebaut und saniert. Hierbei entstanden im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss hochwertige Ladeneinheiten. Hauptmieter des Objektes ist auf einer Gesamtfläche von 1.580 m² die Parfümerie Douglas. Eine weitere Ladeneinheit ist an den Mobilfunkbetreiber E-Plus vermietet. Im zweiten Obergeschoss befinden sich Kosmetik- und Nebenräume, im dritten Obergeschoss eine Bürofläche sowie eine Arztpraxis. Das neu aufgebaute Dachgeschoss bietet vier attraktive Wohneinheiten mit Dachterrassen.