Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Architektenwettbewerb für Postareal Spandau gestartet

Die Projektentwickler Merz Objektbau und Fay Project wollen 100 Mio. Euro auf dem brachliegenden Postareal im Berliner Bezirk Spandau investieren. Bis zur geplanten Fertigstellung des Mixed Used Objektes im Jahr 2021 liegt aber noch ein langer Weg vor den Investoren, die die Projektgesellschaft „Spandauer Ufer“ gegründet haben. Wie der Tagesspiegel berichtet, wurde jetzt ein städtebaulicher Architektenwettbewerb ausgelobt, bei dem bis zu 20 Büros ihre Vorschläge für die Gestaltung des 14.000 m² großen Grundstückes ausarbeiten können. Bereits im November sollen fünf Architektenbüros ihre Konzepte vorstellen, die dann auch den Anwohnern im Rahmen einer Bürgerbeteiligung präsentiert werden.

Bereits im Mai hatten Merz und Fay P...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin