Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Arbeiterkammer verkauft Immobilie an Nationalbank

Die österreichische Arbeiterkammer hat sich für 2,3 Millionen Euro von ihrem früheren Bildungshaus in Mödling getrennt, berichtet das Wirtschaftsmagazin Gewinn in seiner neuen Ausgabe. Mehrheitlicher Käufer ist die IG Immobilien, eine Tochter der Oesterreichischen Nationalbank.

Die beiden verkauften Grundstücke am Waldrand an der Grenze zur Hinterbrühl umfassen über 20.000 m², die von der AK Wien verkauft wurden. Ein Teil der Fläche ist mit dem früheren „Karl-Weigl-Bildungshaus“ und der Sozialakademie bebaut. Käufer ist eine Projektgesellschaft, die zu 60 Prozent im Eigentum der Nationalbanktochter IG Immobilien steht. 40 Prozent hält ein langjähriger Geschäftspartner des Unternehmens. Laut Kaufvertrag vom H...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wien