Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aragon AG mit stabiler Absatzentwicklung trotz Finanzkrise

Die Aragon AG hat heute ihre vorläufigen Ergebnisse gemäß den internationalen Rechnungslegungsstandards IFRS für das Geschäftsjahr 2008 veröffentlicht.

Pro-Forma - unter Berücksichtigung der Tochter biw mit der heutigen Beteiligungsquote von 47% - hat sich die Gesellschaft wie folgt entwickelt: Der Umsatz stieg trotz Wirtschafts- und Finanzkrise von 78,8 auf 80,0 Mio. Euro. Der Rohertrag stieg von 22,7 Mio. Euro um 27,4% auf 28,9 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel leicht um 16,4% von 7,8 Mio. Euro auf 6,5 Mio. Euro, was einer EBIT-Marge von 8,2% (Vorjahr: 9,9%) entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ist mit 8,2 Mio. Euro (Vorjahr 9,0 Mio. Euro) nur leicht rückläufig und ents...

[…]