Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

apellasbauwert property group zieht in die 3 Leipziger

Seit August 2007 fungiert die apellasbauwert property group erfolgreich als Plattform für Investitionen im deutschen Immobiliensektor. Sie war durch das Zusammengehen von der Bauwert Property Group und der apellas Gruppe entstanden.

.

Seit 10. März 2008 sind die „3 Leipziger“ in der Leipziger Straße 126 - 128 in Berlin-Mitte die neue alleinige Adresse von apellasbauwert. Die bisherigen Standorte des Unternehmens in der Charlotten- bzw. Schumannstraße werden aufgegeben.

Die apellasbauwert, die sich als Plattform für Investitionen im deutschen Immobiliensektor versteht, hat sich im Haus 3 der „3 Leipziger“ insgesamt 1.800 m² Bürofläche im 4. und 5. Obergeschoss gesichert. Das im modernen Stil errichte Objekt wurde von Grüntuch Ernst Architekten entworfen. Es bildet in unmittelbarer Nähe zum Bundesministerium für Finanzen, dem Bundesrat sowie dem Potsdamer Platz zusammen mit den in Anlehnung an die klassizistisch-traditionelle Bauweise (Patzschke & Partner) erstellten Häusern 1 und 2 gemeinsam die „3 Leipziger“.

Das Gebäudeensemble, das sich um zwei Innenhöfe gruppiert, verfügt über ca. 14.500 m² Bürofläche, 1.100 m² Einzelhandelsfläche und achte exklusive Penthousewohnungen in den beiden oberen Stockwerken. Büronutzern, die sowohl kleinteilige Flächen von 300 m² bis ganze Ebenen mit 2.600 m² beziehen können, und Mietern stehen zusammen ca. 100 Parkplätze zur Verfügung.

Die „3 Leipziger“ wurden von der apellasbauwert entwickelt und 2007 fertig gestellt. Bereits vor Beginn der Bauarbeiten wurde das Gesamtensemble an die Volksfürsorge Versicherungsgruppe, Hamburg, verkauft. Mit dem Einzug der apellasbauwert in die „3 Leipziger“ schließt sich damit ein Kreis. Gleichzeitig bedeutet er ein klares Bekenntnis des Projektentwicklers zum Objekt und Standort.