Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Aon Jauch & Hübener zieht an die Caffamacherreihe

Auf dem Grundstück des alten Parkhauses an der Caffamacherreihe/Ecke Drehbahn entsteht bis zum 1. Halbjahr 2009 die neue Firmenzentrale von Deutschlands führendem technischen Versicherungs- und Rückversicherungsmakler.

.

Die Finanzbehörde hat am Freitag nach Zustimmung durch die Kommission für Bodenordnung mit der Grundstücksgesellschaft „Caffamacherreihe sechzehn“, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Big Bau Unternehmensgruppe, einen Kaufvertrag über das Grundstück abgeschlossen. Der Investor wird auf dem über 5.700 m² großen Grundstück einen Bürokomplex mit 23.000 m² Geschossfläche sowie eine Tiefgarage mit ca. 260 Stellplätzen errichten. Rund 14.000 m² des Bürogebäudes werden von Aon Jauch & Hübener bezogen. Das Unternehmen konzentriert rund 650 Mitarbeiter in seiner neuen Unternehmenszentrale in der Neustadt. Ein weiterer Bestandteil des Bauvorhabens sind 50 hochwertige, neue Wohnungen.

Noch in diesem Frühjahr wird mit den Abbrucharbeiten des alten Parkhauses begonnen, die Realisierung der Baumaßnahmen soll im 1. Halbjahr 2009 abgeschlossen sein.

AON Jauch & Hübener wurde durch die Angermann Global Property Alliance in Kooperation mit FaciCon Hamburg beraten. Der Versicherer ist ein langjähriger Kunde von Angermann und wurde bereits an den Standorten Berlin und Frankfurt durch die Hamburger Immobilienberatung betreut.