Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Medizinstandort bleibt erhalten

AOK verkauft Haus der Gesundheit am Alex an süddeutschen Investor

Im Rahmen eines öffentlichen Bieterverfahrens hat die AOK Nordost nach jahrelangen Diskussionen das Haus der Gesundheit am Berliner Alexanderplatz an einen süddeutschen Investor verkauft, der das Gebäude als Medizinstandort weiter ausbauen will. Damit bleibt die rund 5.000 m² große Immobilie in der Karl-Marx-Allee 3 für mindestens fünf weitere Jahre Ärztestandort, teilte die AOK am vergangenen Freitag mit. Nachdem die Sana Gesundheitszentren GmbH als langjährige private Betreiberin das Ärztehaus im Sommer 2014 verlassen hatte, wurden verschiedene Nutzungsvarianten geprüft. Die AOK Nordost war mit ihren Verkaufsplänen auf starke Kritik gestoßen. Besonders die Partei „Die Linke“ hatte gefordert, dass das Traditionshaus als Ä

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin
Top-Lagen: Alexanderplatz

Das könnte Sie auch interessieren: