Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ansiedlung im BioMedizin Zentrum in Dortmund

Management und Mitarbeiter der Bayer HealthCare-Naturstoff-Forschung gründen ein eigenes Service-Unternehmen. Hintergrund der Entscheidung ist die Restrukturierung der BHC Pharmaforschung und der damit verbundene Wegfall interner Kunden, vor allem der Bayer HealthCare-Anti-Infektiva-Forschung, die Ende des vergangenen Jahres von der Santo Holding AG übernommen wurde.

.

Das zukünftige Unternehmen, das unter dem Namen InterMed Discovery GmbH firmiert, entdeckt Wirkstoffe und entwickelt Produkte für die Lebenswissenschaften auf Basis von Naturstoffen mit dem Ziel, den Industriestandard bei den Erfolgswahrscheinlichkeiten in der Wirkstofffindung zu erhöhen und eigenständige Marktschutzrechte zu erarbeiten. Es besteht aus 15 erfahrenen und renommierten Mitarbeitern auf diesem Forschungsgebiet. Ein Umzug von Wuppertal in das BioMedizin Zentrum (BMZ) in Dortmund ist für Mitte 2006 geplant. Für den bisherigen Leiter der Abteilung und zukünftigen Geschäftsführer Dr. Thomas Henkel steht fest: "Bei der Gründung des Unternehmens haben die Mitarbeiter an einem Strang gezogen - bis hin zur finanziellen Eigenbeteiligung des Managements. Dieses Engagement wird uns auch in Zukunft helfen, unser Neukunden-Geschäft weiter auszubauen. Mit unserer Ansiedlung in Dortmund wollen wir die hervorragende Infrastruktur und Kompetenz von Universität, Max-Planck-Institut sowie BMZ nutzen und bereichern und damit einen weiterer Impuls für den Wissenschaftsstandort Nordrhein-Westfalen geben."

Intermed Discovery möchte sich zur weltweit führenden Naturstoff basierten Wirkstofffirma, unter Nutzung einer proprietären Technologieplattform und einer eigenen einzigartigen Ressourcensammlung, entwickeln. Dr. Henkel ergänzt: „Mit unseren modernen effizienten Prozessen, der einzigartigen Stoff- und Datensammlung sowie der 20 jährigen Erfahrung in der Wirkstofffindung aus einer großen Pharmafirma heraus, sind wir vom Start an hervorragend aufgestellt in diesem Forschungsfeld. Wir werden kompetenter Partner für internationale Unternehmen aus der Pharma, Pflanzenschutz und Nahrungsmittelindustrien sein und sind offen für strategische Partnerschaften.“

Fotos: Bayer AG; Stadt Dortmund