Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Anschutz und O2 errichten moderne Entertainment-Halle

Anschutz Entertainment Group und O2 Germany haben einen Vertrag unterzeichnet, der eine weit reichende Kooperation für eine neue Entertainment- und Sport-Arena in Berlin festlegt. Der Vertrag sieht ein umfassendes Rechtepaket vor, das unter anderem das Namenssponsoring für O2 umfasst. Besucher werden Veranstaltungen in Bereichen wie Musik, Sport und Kultur erleben. O2 Kunden werden von dem Engagement in besonderem Maß profitieren: Ihnen wird das Mobilfunkunternehmen unter anderem exklusiven Content zu ausgewählten Events bieten.

.

Rudolf Gröger, CEO von O2 Germany: „Durch unsere Zusammenarbeit mit Anschutz Entertainment können wir die Marke O2 – eines unserer stärksten Verkaufsargumente – greifbar machen. Wir können die Menschen unterhalten und ihnen gleichzeitig zeigen, wofür unser Unternehmen steht. Ich sehe die Vertragsunterzeichnung als einen wichtigen Meilenstein für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens. Ich freue mich darauf, den Namen der Arena sowie weitere Details am 27. April in Berlin bei einer Pressekonferenz zu erläutern.“

Fotos: o2