Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

angelo Hotel in Pilsen eröffnet

Angelo Hotel

Warimpex, UBM und Vienna International eröffnen am 1. Oktober nach Standorten in Prag, München und Bukarest in der Stadt Pilsen (Plzen) bereits das vierte Hotel der erfolgreichen Marke angelo. Das mit 144 Zimmern, einem Ballsaal und mehreren Konferenzräumen ausgestattete 4-Sterne Designhotel setzt seinen Schwerpunkt auf Konferenzen und Veranstaltungen.

.

Die UBX Plzen s.r.o., ein Joint Venture der österreichischen Immobilienentwickler UBM Realitätenentwicklung AG und Warimpex, übergeben 14 Monate nach Baubeginn das angelo Hotel in Pilsen an die Hotelgruppe Vienna International Hotelmanagement AG, die mit dem Hotelmanagement beauftragt wurde. Das mit einer Gesamtinvestition von 19,5 Mio. Euro entstandene Designhotel liegt am Eingang zur Altstadt in nächster Nähe zur berühmten Bierbrauerei Pilsner Urquell. „Wir freuen uns, dass es erneut gelungen ist, mit unseren langjährigen Partnern UBM und Vienna International in so kurzer Zeit ein weiteres Hotelprojekt zu errichten“, zeigt sich Warimpex-CEO Franz Jurkowitsch überzeugt vom Erfolg des soeben eröffneten Hotels.

„Mit dem angelo Hotel schaffen wir die Voraussetzungen für einen Veranstaltungskomplex in Pilsen“, sagt Karl Bier, Vorsitzender des Vorstandes der UBM Realitätenentwicklung AG. „Das Areal ist noch ausbaufähig. Wir werden hier in den nächsten Jahren nicht nur Büros, sondern auch zusätzliche Konferenzflächen errichten.“