Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Analytisches und strategisches Immobilienportfoliomanagement

Für die Vorbereitung strategischer Entscheidungen des Managements reichen die operativen Kennzahlen eines Immobiliensystems oftmals nicht aus. Zukunftsorientierte Kennzahlensysteme sichern den Lebenszykluserfolg einzelner Liegenschaften oder ganzer Immobilienportfolios. Grundlage ist eine einheitliche und umfassende Datenbasis, die alle Kosten und Erlöse mit Bezug auf die einzelnen Objekte berücksichtigt. Für die Entscheidungsvorbereitung sind die Darstellung von Chancen und Risiken und das Durchspielen von Simulationen und Szenarien von entscheidenender Bedeutung.

.

Mit der WB Informatik AG und ihrem Portfoliomanagementsystem REVIS hat BEGIS einen neuen strategischen Partner ausgewählt, der diesen Anforderungen entspricht. Die Immobilienverantwortlichen erhalten dadurch ein strategisches, technisch einwandfreies, einsatzerprobtes Instrument auf Basis der DCF-Methode, das die bisherigen Bedenken zu zukunftsorientierten Kennzahlensystemen aus dem Weg räumt.