Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

AMW bilanziert ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2008

Norbert Hermanns, CEO und Jens Kreiterling, Geschäftsführung

Norbert Hermanns und sein Team blicken bereits jetzt auf eine erfolgreiche erste Jahreshälfte 2008 zurück. In den ersten Monaten des Jahres konnten bereits 18.449 m² Flächen in der
Städteregion Aachen und Brühl vermietet werden. „Das ist unser bestes Ergebnis in der Unternehmensgeschichte. Vor allem hat die Vermietung von größeren Flächen, die am Stück angemietet
werden, zugenommen“, erklärt Norbert Hermanns, CEO der AMW Projekte GmbH.

.

Die 18.449 m² Fläche unterteilen sich in drei Gruppen: Büro-;, Handels- und Gastronomieflächen. An Büroflächen konnten gesamt 8.100 m² an erfolgreiche Unternehmen in Aachen vermietet werden. Davon alleine 6.800 m² an ein ansässiges, international tätiges und renommiertes Unternehmen im Technologiebereich. Auch der Bedarf an Gastronomieflächen hat in der Region zugenommen. So konnten alleine hier in den ersten Monaten 1.109 m² vermietet werden.

Nicht nur in Bestandsobjekten waren die Aachener Projektentwickler erfolgreich: bei Projekten, die sich momentan noch in der Entwicklung befinden, konnten 9.240 m² als Einzelhandelsfläche langfristig vermietet werden. Dies auch außerhalb der Region, z. B in der Schlossstadt Brühl bei Köln.

„Durch die Vermietung der Flächen konnten wir neue Unternehmen in die Städteregion Aachen holen und als langjährige Mieter gewinnen. Die Unternehmen haben sich langfristig an die Standorte gebunden“, sagt Jens Kreiterling, Geschäftsführer der AMW Projekte GmbH abschließend.